Moderation

Lehnen Sie sich zurück und nehmen Sie teil! Das dürfen Sie von mir erwarten, wenn Sie mich für eine Moderation engagieren.


Dabei kann eine Moderation komplett unterschiedliche Ansätze haben. In jedem Fall profitiert man von einem externen Blick auf die Situation. Dieser ermöglicht Auffälligkeiten oder Unausgesprochenes zu thematisieren und anschließend sachlich zu klären.

Immer häufiger findet die externe Moderation Anwendung, damit sich die Teilnehmer zu 100% auf die Inhalte konzentrieren können. Dabei reicht das Spektrum vom Gespräch unter vier Augen bis zu über 100 Teilnehmern – In Präsenz, hybrid oder digital.

Konkret verstehe ich meine Rolle als Moderatorin in der Steuerung der Gruppe sowie des Prozesses.

Mein Fokus gilt der Strukturierung sowie der effizienten Erarbeitung und Dokumentation der anstehenden Inhalte. Dabei setze ich immer die passenden Methoden ein, um die Gruppe zu motivieren und zu inspirieren.

Erfolgreich sind wir erst dann, wenn Teilnehmer aktiviert und motiviert werden, inklusive den Schüchternen und Zurückhaltenden.

So finden sich am Ende alle Teilnehmer im Ergebnis wieder. Zu den möglichen Moderationsarten gehören Besprechungs-, Workshop-, Gruppen-, Konflikt- sowie die Veranstaltungs- und Tagungsmoderation.

Dabei sind Onlinemoderationen jederzeit je nach Objektziel umsetzbar.

Auszüge für Moderationen

Online-Moderation

Vom persönlichen Meeting bis hin zur Kundenveranstaltung lassen sich Moderationen mittlerweile online als auch hybrid gut darstellen.

Dabei nehme ich immer auf die Technik des Kunden Rücksicht oder Stelle die technische Struktur zur Verfügung.

Dies ist eine sehr gute Methode, Menschen schnell und ohne großen Aufwand und Anfahrtskosten zusammenzubringen.

Die Kunst liegt darin, schnell in den Austausch zu kommen.

Moderation von Tagungen

Tagungen verfolgen oft ein bestimmtes Ziel und sind thematisch ausgerichtet.

Dabei ist es wichtig, alle Teilenehmer für eine aktiven Mitarbeit zu begeistern und arbeitsfähig zu machen, damit die Tagung mit einem gemeinsamen Ergebnis beendet werden kann.

Austausch, Ergebnis und effiziente Zeitnutzung stehen hier im Vordergrund.

Projektmoderation

Kein Projekt ohne Moderation! Wenn es darum geht Ziele zu erreichen, neue Ideen zu entwickeln und aus den eigenen Gedanken zu fliehen, ist ein Projektmoderator unabdingbar.

Durch provokative, nachdenkliche Fragen werden Ideen hinterfragt und die Umsetzung auf Realisierbarkeit überprüft.

Dabei ist es wichtig, das Projektteam immer wieder zu motivieren und gedanklich offen zu halten.

Kundenstimmen

Alessandra Claß hat für die Sparkasse Oberhessen ein Konzept zur Etablierung der digitalen Beratung über das „Sparkassen-Finanzkonzept in OSPlus_neo“ in unseren Beratungsteams der unterschiedlichen Kundensegmente zur Präsenzberatung entwickelt und deren Umsetzung durch entsprechendeTrainings begleitet. Mit Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Präsenzberatung hat Frau Claß direkt im Anschluss konkludent und konsequent die kreative Konzeptionierung der Nutzungsoptionen über Tools der Video-Beratung und des Screen-Sharings mitgestaltet. In Verbindung mit begleitenden Schulungen und Coachings steht nun der gemeinsam mit Frau Claß der hierdurch initiierte Paradigmenwechsel in der Beratung gewerblicher Kunden einerseits, und der Migration der Rolle erfolgreicher Führungskräfte andererseits, zur neuen und zukunftsfähigen Ausrichtung an.

In den unterschiedlichen Phasen der Kreativität, der Strukturierung und Operationalisierung war und ist Alessandra Claß für mich immer offen, authentisch und zukunftsfokussiert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe macht mir großen Spaß und ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung. Gerne wieder 🙂


Martin Thomas
Vertriebsdirektor Firmenkunden, Sparkasse Oberhessen

Sie möchten starten?

Alessandra Cla0

Hallo, schön,
dass Sie da sind.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.